Familie Bachmann

Die Küche in der Ferienwohnung der Familie Bachmann in Klosters musste ersetzt werden. Die Bauherrschaft kam im Frühling 2022 auf uns zu, mit dem Wunsch, dass wir ihnen Vorschläge für eine neue Küche,
d.h. Raumgestaltung mit Bemusterung, unterbreiten.

Die Herausforderung für uns bestand darin, auf wenig Raum die Küchenmöbel so zu platzieren, dass der bestehende Raum optimal ausgenutzt wird, genügend Stauraum geben ist und für Frau Bachmann, als passionierte Köchin, ein praktischer Arbeitsablauf zur Verfügung steht. Die neue Küche sollte optisch leicht, elegant und zeitlos wirken und zum angrenzenden, offenen Wohnzimmer passen.

Wir konnten Familie Bachmann mit unserem Vorschlag überzeugen. Zu unserer Freude erteilten Bachmanns Pirmin Wieland den Auftrag zum Umbau der Küche.
Der Bezugstermin wurde auf Mitte Juli gesetzt. Das haben wir geschafft. Der Küchenumbau dauerte vom Abbruch der alten bis zum Bezug der neuen Küche ca. 3 Wochen.

Familie Bachmann hat grosse Freude an der neuen Küche! Wir finden auch – die neue Küche darf sich wirklich sehen lassen!

 

Maiensäss Umbau

Ein Maiensäss soll „häimälig“ und „warm“ wirken.
Wir durften für unseren Kunden das Maiensäss umbauen.
Bei diesem Auftrag übernahmen wir die Planung, Baueingabe, Raumgestaltung, Bemusterung, Bauleitung und Handwerkerkoordination.

Ferienhaus im Prättigau

Wir durften für unseren Kunden das ältere Bauernhaus in ein modernes, elegantes Ferienhaus verwandeln.
in verschiedenen Bereichen des Ferienhauses wurden Altholzwände montiert.
Die Türen sowie Garderobe wurden im gleichen Altholzstil gemacht.
Die dunkle Küchenfront verleiht dem Raum einen edlen, modernen Stil.

Barbara u. Otto Wieland

Vor 25 Jahren haben wir das „Heimät“ in Stels übernommen und umgebaut. Eine Generation lang hat unsere fünf köpfige Familie darin ihre Spuren hinterlassen, hat die Räume belebt und gelebt.

Die „alte“ Küche hat viel geleistet, es wurde viel gekocht und bewirtet, Geräte und Möbel haben ihren Dienst getan, sie musste ersetzt werden.
Wie in Walserhäusern üblich, waren die Stube und Zustube durch eine Wand getrennt. Um mehr Raum, Licht und Leichtigkeit in die Stube zu bringen wurde diese Trennwand entfernt.
Dusche/WC hat man die Jahre angesehen und mussten auch erneuert werden. Das Neue ist leicht und freundlicher geworden.
Uns war wichtig, dass die Räume heller, luftiger und harmonischer wirken und bei der Materialwahl legten wir den Fokus auf schlicht, stilvoll und praktisch.

Der Umbau und die Einrichtung ist rundum gelungen, wir haben „unarrä Freud“ an unserem neuen, heimeligen und luftig hellen zu Hause!

Umbau/Innenausbau Haus

Wir durften für unseren Kunden die Wände mit Täfer einkleiden,
einen neuen Eichen Parkett Boden verlegen und das Treppengeländer anfertigen.

Schlafzimmer

Der Wunsch der Interessenten war, ihr in die Jahre gekommenes Schlafzimmer leicht und einladend zu gestalten.
Wir unterbreiteten den Kunden unsere Ideen zur neuen Raumgestaltung. Der Entscheid viel schnell und wir setzten diesen in geplanter Zeit und vorgeschlagenem Preis um.
Es hat uns sehr gefreut, dass wir die Kundschaft mit dem neuen behaglichen und attraktiven Schlafraum glücklich machen konnten und die Qualität unserer Arbeit grosse Wertschätzung erhielt.

Carol Wartmann

«Mich freute die persönliche, unterstützende und kundenorientierte Raumberatung. Besonders hat mir gefallen, dass
wielands nicht nur den Stil des Stubenumbaus an sich angesehen, sondern weitsichtig den Blick auf den künftig, etappenweise
ausgeführten Innenausbau des Maiensäss gerichtet haben. Die Arbeiten wurden im geplanten Zeitraum, im
vorgegebenen Budget und in sehr guter Qualität ausgeführt».

Stube Maiensäss

Die Besitzer wollten ihre Maiensäss Stube, welche weder alt noch neu war, freundlich und hell gestaltet haben.
Wir machten eine Bestandsaufnahme und erarbeiteten Vorschläge welche sich auf die Bedürfnisse des Kunden und die räumlichen Gegebenheiten abstützte.
Die handskizierten Vorschläge zur neuen Raumgestaltung wurden den Kunden vorgestellt und dazu eine Materialbemusterung vorgenommen.
Wir verlegten einen Eichen Riemenboden, über das stehende Schmaltäfer wurde liegendes Stricktäfer montiert und teils durch Gipsplatten mit Weissputz ersetzt. Die Decke zwischen den groben Balken wurde auch erneuert. Die alte Nussbaumtüre frischten wir durch Strahltechnik wunderschön auf. Das Möbel zwischen Küche und Stube, sowie der Tisch und Bank schreinerten wir neu und dazu lieferten wir passende, leichte Stühle. Wir führten auch die Bauleitung aus.

Innenausbau Ferienhaus

Das Ferienhaus wurde innen komplett umgebaut.
Der Stil ist nicht traditionell Art, sondern modern und hell.

Jasmine Schuler u. Sandro Krieger

„wielands haben verstanden was wir wollen und sind auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Die Planung und Umsetzung der Arbeiten, auch der besonderen Details, funktionierte reibungslos. Wir schätzten es sehr, dass die Montage der Möbel auf der Baustelle durchdacht und speditiv ausgeführt wurde. So blieben Überraschungen mit unliebsamen Mehraufwänden aus“.